Neues von den Zoofreunden

 

 

Neuigkeiten aus dem Zoo
   Ausgabe Dezember 2020


Liebe Zoofreundinnen, liebe Zoofreunde,

Sie haben heute den ersten Newsletter der Freunde des Saarbrücker Zoo e.V. auf dem Schirm, der Sie in Zukunft regelmäßig zwischen den Erscheinungsdaten unseres Magazins "Der Zoofreund" über aktuelle Entwicklungen im Verein und im Zoo auf dem Laufenden halten soll.

Wir haben ein schweres Jahr hinter uns, das aber gerade in der Corona-Krise auch viele schöne Beispiele der Solidarität unserer Bevölkerung mit dem Zoo geboten hat. 

Ich möchte mich bei allen bedanken, die im vergangenen Jahr unserem Verein nicht nur die Treue gehalten haben, sondern aktiv mitgewirkt haben, ganz besonders bei den "Unverwüstlichen", die im Herbst und Winter bei Wind und Wetter so manches Wochenende drangegeben haben für den Erfolg unseres Zoomaskenverkaufs, der uns der Verwirklichung unserer neuen Drillanlage wieder ein Stückchen näherbringen soll.

Ich wünsche Ihnen/Euch besinnliche und erholsame Feiertage (ruhig werden sie ja sein!) und freue mich auf ein Wiedersehen in unserem Zoo.

Frank-Thomas Bienko
(1. Vorsitzender)

 

 

 

Der neue Vorstand der Freunde des Saarbrücker Zoo e.V.

Am 24. September 2020 wurde der Vorstand der Freunde des Saarbrücker Zoo e.V. neu gewählt. Hierbei bleib der "alte" Vorstand weitestgehend im Amt und wurde um fünf neue und junge Gesichter ergänzt, die sich in den kommenden zwei Jahren  verstärkt in die Arbeit unseres Vereins einbringen möchten. 

An dieser Stelle möchten wir noch einmal erwähnen, dass wir für jede Unterstützung dankbar sind, auch von Mitgliedern außerhalb des Vorstands. 

Der gesamte Vorstand im Bild:
Hintere Reihe: Claudia Marx, Heiner Wollbold, Jana Lieblang, Kathrin Clemenz, Nadine Wack, Michaela Bickelmann
Mittlere Reihe: Harald Weisgerber, Stephan Ciosz (Schriftführer), Kevin Henrici, Monika Kaczmarek, Sandra Schick
Vordere Reihe: Frank-Thomas Bienko (1. Vorsitzender), Sascha Langguth, Gisela Bernshausen, Erik Schrader (2. Vorsitzender) , Stefanie Ginsbach (Schatzmeisterin)

 

 

Masken mit Motiven unserer Zootiere 

Seit wenigen Wochen bieten wir an Wochenenden an unserem Verkaufsstand am Amazonashaus gegenüber der Pinguinanlage Masken mit unterschiedlichen Motiven unserer Zootiere an. 

Ab sofort können Sie unseren tierischen Mund-Nasen-Schutz auch direkt beim Verein der Freunde des Saarbrücker Zoo e.V. unter Angabe des Wunschmotivs und der gewünschten Anzahl bestellen. 

Eine Motivauswahl finden Sie im Anhang dieser E-Mail. Es sei noch erwähnt, dass der Erlös zu 100 % an die Tiere im Saarbrücker Zoo geht.

Mehr Informationen und Motive unter: 
https://zoofreunde-sb.de/ueber-uns/zoomasken.html

 

 

Spendenaufruf: Drillanlage

Seit langem ist die Erhaltungszucht der vom Aussterben arg bedrohten Drills nicht nur ein Leuchtturmprojekt unseres Saarbrücker Zoos, sondern ein besonderes Anliegen unseres Vereines, der auch kooperativ Mitglied im Verein "Rettet den Drill e.V." ist. 

Das Erbe unserer Gönnerin Else Moog (knapp eine halbe Million Euro) bildet den Grundstock für das größte Projekt in der bisherigen Geschichte unseres Vereines, die Errichtung einer neuen allen Anforderungen des Säugetiergutachtens entsprechenden Anlage für unsere Drills, die im Laufe des anbrechenden Jahrzehnts Wirklichkeit werden sollen. Eine Machbarkeitsstudie liegt vor, die Suche nach potenten Sponsoren wird zwar derzeit von der Corona-Krise etwas aufgehalten, hat aber bereits begonnen. Alle Freunde des Saarbrücker Zoos innerhalb und außerhalb unseres Vereines sind aufgerufen, die Realisierung dieses großen Artenschutzprojektes mit ihrer Spende zu beschleunigen. 

Jeder Spender hat hier die Chance zu einem Tier- und Artenschutzprojekt beizutragen, dessen Erfolg er in den nächsten Jahren selbst in unserem Zoo beobachten kann. 

Die von den Freunden des Zoos erbetenen großen und kleinen Bausteine für die neue Drillanlage werden erbeten auf folgendes Konto bei der Sparkasse Saarbrücken

IBAN: DE10 5905 0101 0200 7200 01

Als Betreff geben Sie bitte an: 

"Drillanlage Else Moog".

Wir werden in geeigneter Form zur Eröffnung der Drillanlage auch eine Liste der Spender öffentlich auflegen. Wer spenden, aber nicht öffentlich genannt werden will, kann dies jederzeit parallel zu seiner Spende per E-Mail oder Brief bei uns registrieren lassen.

 

Freunde des Saarbrücker Zoos e.V.
Karcherstraße 4
66111 Saarbrücken
Tel. 0681 39581 | Fax 0681 35837
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

AbmeldenIm Browser ansehen
 


 
Powered by AcyMailing
Anhänge
zoomasken_uebersicht.pdf