Jaguar

  • Verbreitung: hauptsächlich Südamerika (außer Uruguay, hier im 19. Jahrhundert ausgerottet)
  • Lebensraum: typischer Waldbewohner
  • Lebensweise: Einzelgänger
  • Nahrung: Fleisch, Beutetiere bis Pferde- oder Rindergröße, bevorzugt Pekaris und Capybaras
  • Größe: Kopfrumpflänge 116-170cm, Schulterhöhe bis 70cm und Schwanzlänge 44-80cm
  • Gewicht: Kater 37-121 kg, Katze 31-100 kg
  • Paarungszeit: keine feste Paarungszeit
  • Tragzeit: 93-105 Tage
  • Wurfgröße: 1-4 (meistens 2), Nesthocker, selbstständig mit 16-24 Monaten
  • Lebenserwartung: im Zoo bis 28 Jahre, in freier Wildbahn bis 12 Jahre
  • Bedrohung: Lebensraumbedrohung, Bejagung; gilt als potenziell gefährdet; hohe Beißkraft (Kiefer können Panzer von Schildkröten knacken)
  • Besonderes: exzellente Schwimmer; auch als Schwärzlinge vorkommend; Verlust ihres Lebensraums bedroht die Art. Bestand ca. 120.000 - 170.000 Tiere (Stand 2018), Trend: abnehmend Etwa 90% der Population lebt heute im Amazonasbecken

 

Unterschied Jaguar/Leopard:


Jaguar (Quelle des Fotos: Wikipedia) mit Punkten in den Flecken

 

 

Leopard (Quelle Foto: Wikipedia) ohne Punkte in den Flecken

 

Bei beiden sind sog. Schwärzlinge (Panther) möglich: